Victor Hugo ist einer der besten und berühmtesten französischen Schriftsteller, den man vor allem für seine Romane Les Misérables (Die Elenden) und Notre Dame de Paris (Der Glöckner von Notre-Dame) kennt. Weniger bekannt ist, dass sich der Autor, ein Exponent der romantischen Schule, auch als Künstler betätigte und politisch aktiv war.

  • Victor Hugos Wohnhaus in den Jahren des Exils: „Ein Autogramm auf drei Etagen und ein Gedicht in mehreren Räumen“

 

Victor Hugo, ein entschiedener Verfechter der Redefreiheit und des allgemeinen Wahlrechts, wurde 1852, nach Louis-Napoleon Bonapartes vollständiger Machtergreifung, aus Frankreich verbannt. Er zog zunächst nach Brüssel, von dort auf die Kanalinsel Jersey. Als er 1856 in Guernsey eintraf, war der exilierte Schriftsteller dringend auf eine Zuflucht angewiesen. Um nicht erneut ausgewiesen zu werden, erwarb er ein Haus in Saint Peter Port, das er mit dem Erlös aus dem Verkauf seiner Gedichtsammlung Les Contemplations (Besinnliche Betrachtungen) bezahlte. In diesem Haus, Hauteville House, wohnte er mehr als 15 Jahre; es ist das einzige Haus, das er je erworben hat.

 

Das an der Adresse 38 Rue Hauteville gelegene Stadthaus mit seinem Blick auf die Altstadt von Saint Peter Port und Havelet Bay ist jedoch nicht nur sehenswürdig, weil hier einst ein berühmter Schriftsteller lebte: Das Haus selbst ist ein Gesamtkunstwerk. Die sorgfältig ausgewählte Ausstattung des Hauses, voller herrlicher Tapisserien und Möbel, gibt einen ganz besonderen Einblick in Victor Hugos Welt. In jedem Winkel finden sich versteckte Symbole, die seine entschiedene Haltung und seinen Humor erkennen lassen. Um es mit den Worten seines Sohnes Charles zu sagen: Das Haus ist ein „Autogramm auf drei Etagen und ein Gedicht in mehreren Räumen“. Victor Hugo selbst soll gesagt haben: „Ich habe meine Berufung verfehlt: Ich bin zum Dekorateur geboren.“

 

  • Das Renovierungsprojekt

 

Bis 1927 blieb das Haus im Besitz der Familie, doch anlässlich des hundertjährigen Jubiläums der Veröffentlichung von Victor Hugos Versdrama Cromwell, das zum Manifest des romantischen Theaters und der romantischen Schule wurde, schenkten seine Erben das Haus der Stadt Paris. Heutzutage wird Hauteville House von Paris Musées verwaltet, der Organisation, die die 14 Museen der französischen Hauptstadt betreibt. Das von April bis Oktober geöffnete Haus, das jedes Jahr mehr als 20.000 Besucher zählt, ist eine der Hauptsehenswürdigkeiten auf Guernsey.

 

Trotz regelmäßiger Pflege leidet das Haus unter den widrigen Wetterbedingungen auf der Insel. Um das Gebäude zu schützen und seine einzigartige Ausstattung zu erhalten, wird Paris Musées dieses Jahr eine einjährige Renovierungskampagne starten.

 

Das Projekt, das im Oktober 2017 beginnt, zielt vor allem darauf ab, das Haus ingesamt vor Wind und Wasser zu schützen und die von Victor Hugo gestaltete Innenausstattung zu restaurieren, wobei vor allem die drei besonders charakteristischen Räume des Hauses im Vordergrund stehen: der Lookout, der Wintergarten und der Rote Salon.

 

  • So können Sie uns unterstützen

 

Die Kosten dieses Renovierungsprojekts sind sehr hoch: wegen der Komplexität der Kunstwerke, aber auch wegen der geografischen Lage der Insel. Wir wollen erhalten, was die Besonderheit des Hauteville House ausmacht: die von Victor Hugo gestaltete Innenausstattung. Dafür sind wir jedoch auf Hilfe angewiesen.

 

Für die Renovierung der von Victor Hugo entworfenen Innenausstattung müssen wir 100.000 € aufbringen:

  • Mit 35.000 € können wir den Lookout (auch Crystal Room genannt) renovieren, wo Victor Hugo Meisterwerke wie Les Misérables (Die Elenden), La Légende des siècles (Die Legende der Jahrhunderte) oder Les travailleurs de la mer (Die Arbeiter des Meeres)
  • Mit 70.000 € können wir nicht nur den Lookout renovieren, sondern auch den Wintergarten, für Victor Hugo das Symbol für die Verbindung zwischen Haus und Garten.
  • Mit 100.000 € können wir den Lookout, den Wintergarten und den in kräftigem Rot gehaltenen Salon, den „salon rouge“, renovieren.

 

So können Sie uns unterstützen:

 

Ob Privatperson oder Firma – Ihre Hilfe leistet einen entscheidenden Beitrag zur Renovierung des Hauteville House. Dank Ihrer Spende wird dieses Haus noch viele Jahre in leuchtenden Farben erstrahlen und die Besucher begeistern.

 

Bitte helfen Sie uns mit Ihrer Spende, Hauteville House eine Zukunft zu geben.